Gut 40 Sportlerinnen und Sportler hatten sich am Samstag zu den Kreis- und Stadtmeisterschaften am Skihang in Neukirchen eingefunden. Mit etwas Verspätung (Nachmeldungen, Spätaufsteher…) startete der erste Durchgang auf perfekt präparierter Piste. Durch den Schneemangel hatten wir den Start in die Mitte der üblichen Piste verlegt – soweit war die Beschneiung fortgeschritten. Das bedeutete aber auch, dass der Start nicht mit dem Lift zu erreichen war… Also: zu Fuss! Nur die Kiddies konnten den extra eingerichteten „Ski-Shuttle“ in Anspruch nehmen und wurden vom Motorschlitten im Anhänger den Berg hinaufgefahren.

Der böige Wind machte den Fahrern im Laufe des Rennen etwas zu schaffen. Der ein oder andere ließ sich am Start etwas Zeit, um ein „Windloch“ zu erwischen. Doch trotz Sonne war es am Start schon sehr ungemütlich und auch für Susanne und ihre „Startlotsen“ eine eisige Angelegenheit. Die halbe Stunde Pause zwischen den zwei Durchgängen nutzen die Helfer fürs Aufwärmen und die Rennleitung für eine kleine Kursänderung im zweiten Durchgang – anstatt durch die Senke vor der Schneelanze führte der Kurs nun am Ausstieg des kleinen Lift vorbei.

Die flüssigere Kurssetzung machte sich durch leicht bessere Zeiten im zweiten Durchgang bemerkbar und auch die Kids konnten den Schwung aus dem Steilhang besser in die letzten Tore mitnehmen.

Die Siegerehrung haben in guter Tradition wieder Lautertals Bürgermeister Sebastian Straubel und Landrat Michael Busch begleitet und Urkunden/Pokale überreicht.

Oops...
Slider with alias fotostream not found.

Ergebnislisten:
[columns]

[column size=“half“ last=“no“]

Kreisskitag:

2018_Ergebnisliste_KST_Snowboard

2018_Ergebnisliste_KST_Snowboard_Klassen

2018_Ergebnisliste_KST_Alpin

2018_Ergebnisliste_KST_Alpin_Klassen

[/column]
[column size=“half“ last=“yes“]

Stadtmeisterschaft:

Ergebnisliste_Stadtmeister_Snowboard

Ergebnisliste_Stadtmeister_Snowboard_Klassen

Ergebnisliste_Stadtmeister_Alpin

Ergebnisliste_Stadtmeister_Alpin_Klassen

[/column]

[/columns]

Die Vorstandschaft bedankt sich ganz herzlich bei den Kolleginnen und Kollegen des Landratsamtes und bei der Gemeinde Lautertal für die Unterstützung. Außerdem geht ein besondere Dank an die gut 15 Helferinnen und Helfer, die sich bereits an den Tagen vorher um Piste und Equipment gekümmert haben. DANKE!