Der WFC Coburg-Neukirchen e.V. betreibt die DSV-Skischule Coburg-Neukirchen.

Unsere gut ausgebildeten Skilehrer bringen nicht nur den Zwergen, sondern auch Erwachsenen das Skifahren bei oder verbessern das skifahrerische Können. Wollen Sie Langlauf (klassisch oder Skating) lernen oder Ihre Technik verfeinern? Auch hierfür stehen Übungsleiter zur Verfügung.

In einer guten, schneereichen Saison besuchen circa 150 Teilnehmer unsere Kurse. Unser Skihang in Neukirchen bietet mit den beiden Skiliften, den Pisten in allen Schwierigkeitsgraden und der Skihütte „Gletscheralpe“ die idealen Bedingungen für die Skikurse.

 

Bilder aus der Skischule

Bilder aus der Skischule

Skikurse

Informationen zu den Kursen 2012/22

Auch für diese Wintersaison haben wir ein umfangreiches Kursprogramm zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich ist, da wir gemäß Bayrisches Skischulgesetz nur Vereinsmitgliedern Skikurse geben dürfen.

Alle Kurse finden am Skilift in Neukirchen statt, Ausnahmen sind gekennzeichnet. Wenn es die Schneelage in Neukirchen nicht zulässt, weichen wir – wenn möglich – nach Heubach aus. Die aktuellen organisatorischen Informationen erhalten Sie jeweils am Tag vor Kursbeginn ab 14.00 Uhr auf unserer Homepage, Facebook-Seite und unter der Telefonnummer 09561-7095287.

Informieren Sie sich hier über die Termine:

Termine Skikurse 2021/2022

Einzel- und Kleingruppenunterricht

Auch unter der Woche ist Einzelunterricht mit maximal 4 Teilnehmenden möglich:

Dauer 90min, 40€ für 1. Person, 20€ für jede weitere Person; Liftgebühren separat

Anmeldung und Auskunft bei Astrid Hess: +49 9561 29 60 7

Kosten und Teilnahmebedingungen

 

Die Kosten, weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen erreichen Sie, wenn Sie dieses PDF öffnen:
Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular zu den Kursen an und füllen Sie die Vereinsmeldung aus, wenn Sie noch nicht Mitglied beim WFC Coburg-Neukirchen e.V. sind. Bitte füllen Sie die Formulare in DRUCKBUCHSTABEN aus.

Skikursanmeldung

Die Anmeldeformulare können Sie uns folgendermaßen zukommen lassen:
Einscannen* und per E-Mail schicken an: skikurs@wfc-coburg-neukirchen.de

Bei unserem Skistadl oder bei Liftbetrieb an der „Gletscheralpe“ abgeben
Per Post an: WFC Coburg-Neukirchen e.V., Frankenstr. 72, 96486 Lautertal

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Anmeldung und freuen uns, Sie bald bei unseren Kursen begrüßen zu dürfen!

* spätestens am ersten Skitag brauchen wir die original unterschriebene Anmeldung

Skilehrer

Unsere Skilehrer haben alle eine mehrstufige Ausbildung beim WFC und beim BSV/DSV durchlaufen. Neben unseren internen Fortbildungen während der Saison, besuchen unsere SkilehrerInnen spätestens alle zwei Jahre Fortbildungen beim BSV/DSV oder DSLV. Die Infos und Änderungen im Lehrplan fließen dann wieder in unsere internen Workshops ein. Bei Fragen zu den Kursen und Kursinhalten dürft ihr euch gerne an uns wenden!

Alle unsere Skilehrer haben eine anerkannte Übungsleiterlizenz, entweder vom Deutschen Skiverband (Trainer C, B, oder A) oder vom Deutschen Skilehrerverband (Skilehrer Level 1-3). Die Lizenzen können mittlerweile gegenseitig anerkannt werden.

Neben der Technik wird in der Ausbildung gerade zu Beginn großer Wert auf die Didaktik, Trainings- und Sicherheits-Organisation, sowie Umwelt-Aspekte gelegt. Gerade bei den „Kleineren“ SkischülerInnen steht das Erleben im Vordergrund. Die Verfeinerung der Technik – auch des persönlichen Könnens – ist der zweite (und deutlich intensivere) Schritt in Richtung Skilehrer. Spezifisches Feedback, Videoanalysen und Kleingruppen-Training erlauben innerhalb sehr kurzer Zeit, die eigene Technik zu verbessern und gut vorbereitet in die Trainerprüfung zu gehen.

Juniorteam

Im WFC Coburg-Neukirchen könnt ihr auch eine Skilehrerausbildung machen. Fast einmalig in Deutschland ist dabei das Projekt „Jungskilehrer“.

Bereits ab dem 12. Lebensjahr können interessierte Skifans bei uns im Skikurs helfen. Dabei lernen sie das ganze Umfeld eines Skilehrers kennen. Natürlich in erster Linie, wie man Kindern das Skifahren beibringt. Aber auch Betreuung in der Mittagspause, Schnitzel schneiden, Begleitung zur Toilette und Gummibärchen verteilen gehört zu den Aufgaben der Jungskilehrer. Bei weiteren Veranstaltungen, wie unseren Skirennen, ist ihre Hilfe immer sehr willkommen und für den Aufbau oder die Streckensicherung enorm wichtig.

Nebenbei versuchen wir auch das eigene Skikönnen unserer Helfer in regelmäßigen Trainings zu verbessern, damit sie später zur Ausbildung beim Skiverband Oberfranken gehen können.

Die DSV Grundstufe Alpin ist die erste Ausbildungsstufe mit offiziellem DSV-Abschluss und umfasst die Mitgliedergewinnung, -förderung und -bindung auf der Basis breitensportlich orientierter Übungs- und Trainingsangebote. Aufgabenschwerpunkte sind Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Übungs- und Trainingseinheiten um den Bereich Ski alpin, speziell im Kinder-und Jugendskilauf, und Anfängerunterricht.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung DSV Grundstufe Alpin sind:

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • ein angemessenes eigenes skisportliches Können
  • Erste-Hilfe-Ausbildung (mind. 9LE/Lerneinheiten, nicht älter als 2 Jahre)
  • Mitgliedschaft in einem dem Bayerischen Skiverband gemeldeten Vereine

Die Ausbildung zum DSV-Übungsleiter Grundstufe Alpin mit Vergabe der Fachlizenz (Trainer C Breitensport) untergliedert sich in ein Praktikum (16 LE, die im Verein oder in einer DSV-Skischule zu absolvieren sind), in einen Theorielehrgang und in Praxis- und Schneelehrgänge (vgl. Lehrgangstermine 2015/16) von insgesamt 120 LE (1 Lerneinheit = 45 Minuten).

Die Ausbildung erfolgt in allgemeiner und skisportspezifischer Praxis, Theorie und Lehrübungen. Die Prüfung erfolgt in den Hauptteilen Praxis (Skitechnik, -methodik) und Fachwissen. Weitere Stufen der Ausbildung sind der DSV-Instructor und der DSV-Skilehrer.

 

Das Theoriewochenende mit Praxisteil ist im Januar/Februar im Fichtelgebirge. Den Abschluss bildet die Ausbildungswoche in der Woche vor Ostern (bis Karfreitag) mit den verschiedenen Prüfungen am Kitzsteinhorn.

Reichtümer kann man in unserer Skischule keine verdienen, aber eine kleine Anerkennung gibt es je nach Alter und Ausbildungsstufe schon.

Natürlich können sich auch gerne erwachsene Skifans bei uns melden, wenn sie uns bei unseren Skikursen und Veranstaltungen tatkräftig unterstützen oder wenn sie die Übungsleiterausbildung machen möchten!

Ullrich Flurschütz

Mobil: +49 172 86 73 882
E-Mail: info@uflurschuetz.de

Astrid Hess

Mobil: +49 171 17 74 146
E-Mail:
star-hess@t-online.de

Kursübersicht

Preise gültig für die Saison 2021/2022

4-Tageskurs Kind

Mitglieder 140€

Neumitglieder 160€

4-Tageskurs Erwachsene

Mitglieder 160€

Neumitglieder 180€

2-Tageskurs Kind

Mitglieder 70€

Neumitglieder 95€

2-Tageskurs Erwachsene

Mitglieder 80€

Neumitglieder 105€

2-Tagekurs „Fit fürs Skilager“

MItglieder 60€

Neumitglieder 85€

Schnupperkurse 30€

Langlaufkurse 25€

Schneeschuhwandern 25€

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.